Ein kleiner Leitfaden zum erfolgreichen Mieten.                     


Aufgrund schlechter Erfahrungen der Vermieter ist es in den meisten Fällen erforderlich, daß der Mieter bereit
 ist in einem gewissen Rahmen Auskunft über seine persönlichen Verhältnisse zu geben.
Die Vorlage aussagekräftiger Unterlagen für den erfolgreichen
Abschluß eines Mietvertrages ist hier unter Umständen von außerordentlicher Bedeutung.

Sind Sie bereit -
Informationen über Ihre persönlichen Daten Ihrem neuen Vermieter
in einem bestimmtem Rahmen weiterzugeben?

Dann können wir Ihnen helfen.

1. Folgende Unterlagen können von Wichtigkeit sein:

Selbstauskunft  mehr... 

  Arbeitnehmer
- Arbeitsvertrag über ein bestehendes Arbeitsverhältnis
- Nachweis der letzten (3 Monate) über regelmäßiges  Einkommen
- Einwilligung zur Schufaauskunft
 
  Selbstständige
- Nachweis über jährl. Einkommen
- Einwilligung  zur Schufaauskunft

  Ohne Arbeit ?
- Bestätigung von der Agentur für Arbeit, daß die Miete direkt an den   Vermieter überwiesen wird.
- Bestätigung des vorigen Vermieters über regelmäßige   Mieteingänge bzw. Nachweis
hierüber in Form von  Kontonachweis wie z.B. Überweisungsbelege
oder Abbuchungsaufträge
- Einwilligung zur Schufaauskunft

2. Was kann noch wichtig sein ?

- Haben Sie ein Tier ?
- Sind Sie Raucher ?
- Wieviele Personen gehören zum Haushalt ?
- Zu welcher Altersgruppe zählen Sie ?
- Spielen Sie ein Musikinstrument ? welches ?

Aufgrund der Erfahrungen von ImmoAlb sind solche Informationen 
oft nötig um eine passende Wohnung für den Interessenten zu finden. 

ERGEBNIS:

              zufriedene Mieter und zufriedene Vermieter